Röntgenreizbestrahlung (Orthovolttherapie)

In geringen Dosen haben Röntgenstrahlen eine entzündungshemmende Wirkung. Außerdem können sie übermäßige Gewebeneubildungen stoppen. Diesen Effekt nutzen wir bei der sogenannten Orthovolttherapie, die wir an unserem Standort in Bremen Vegesack durchführen. Helfen andere Therapieansätze nicht mehr, kommt sie z. B. bei chronischen Gelenkentzündungen wie dem Tennisarm, bei entzündlichen Arthrosen in Schulter, Knie, Fuß oder Finger, bei übermäßiger Bildung von Narbengewebe nach Verletzungen oder Operationen sowie bei einem Fersensporn zum Einsatz.

Vorbereitung

Wir besprechen die Notwendigkeit einer Röntgenreizbestrahlung mit Ihren behandelnden Ärztinnen oder Ärzten. Dabei berücksichtigen wir verschiedene Faktoren wie alternative Therapien, Alter sowie begleitende Erkrankungen und wägen alle Vor- und Nachteile für Sie ab.

Ist die Entscheidung für eine Röntgenreiztherapie gefallen, führen wir mit Ihnen vor Beginn der Therapie ein ausführliches Aufklärungsgespräch. Außerdem markieren wir die Region, die bestrahlt werden soll.

An den Bestrahlungstagen selbst ist eine spezielle Vorbereitung nötig.

Durchführung

Üblicherweise wird die Bestrahlung in 1 bis 3 Zyklen von jeweils sechs Behandlungen durchgeführt. Das passiert i. d. R. an ein bis zwei Tagen pro Woche. Die Bestrahlung an sich ist völlig schmerzlos, hat nur eine niedrige Strahlendosis (Strahlenexposition) und dauert ca. 20 bis 30 Minuten.

In den Tagen zwischen den einzelnen Bestrahlungen sollten Sie darauf achten, dass Ihre Haut sich von der Reizung erholen kann. Während der gesamten Behandlungszeit empfehlen wir, auf hautreizende Stoffe zu verzichten.

Patienteninfo

Bremen Vegesack

Gerhard-Rohlfs-Straße 39
28757 Bremen

Fon +49 421 69 641-700
Fax +49 421 69 641-749

Unsere Öffnungszeiten

Mo bis Fr: 8.00 bis 18.00 Uhr
Mi: 8.00 bis 13.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Unsere Leistungen

© 2021 ZEMODI (Zentrum für moderne Diagnostik) 

Termin online vereinbarenDoctolib

Es werden notwendige Cookies, Adobe Typekit Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen

Datenschutz Impressum